Welcome! Wilkommen!

For my English-speaking visitors:

Nice to see you here! I write reviews about phantastic works/books that are not any longer or not yet visible in the mist of the bookmarket’s many publications. In short, I put on my ‚owl glasses‘ – that’s the blog’s name – and try to detect phantastic evergreens or books that SHOULD be accounted for as evergreens (in my very personal opinion, of course).

Though I usually blog in German, for the books that have English as their original language, I will also provide an English version of my reviews a little after the German version. You can find them on the Homepage – if my latest reviews concern English books – and/or via the Category „English Contents“.

Für meine deutschsprachigen Besucher:

Schön, dass du vorbeischaust! Lies dir doch bitte kurz durch, worum es hier geht. Dann weißt du sicher schnell, ob der Blog für dich interessant ist oder für dich nur Zeitverschwendung.

Der Buchmarkt ist mittlerweile recht kurzlebig geworden: Ein undurchdringlicher Nebel von immer neuen Veröffentlichungen wabert um uns; mal tritt das eine Buch aus dem Schleier hervor, mal das andere; meistens verschwinden sie so schnell wieder hinter der Nebelwand, wie sie aufgetaucht sind.

Das finde ich schade, vor allem im Bereich der Phantastik, in dem im besonderen Maße Zeitloses seinen Ausdruck in Tinte und Papier, kurz: im Wort finden soll.

Auf meinem Blog setze ich daher das Eulenglas auf und möchte damit jeden Monat ein Werk der Phantastik ausfindig machen und für dich rezensieren, das schon wieder im „Büchernebel“ verschwunden ist – oder noch gar nicht aufgetaucht ist. Ich bin quasi auf der Suche nach Büchern, die in Fantasy und Science Fiction Evergreens sind oder (meiner Meinung nach natürlich) das Potential haben, es zu werden. Und ich möchte meine Entdeckungen mit euch teilen.

Da Lesen immer etwas sehr Persönliches ist, zum Schluss noch ein paar Infos über meine Lesevorlieben. Vielleicht kannst du dich ja mit ein paar Punkten identifizeren (oder auch nicht) und abschätzen, ob meine Rezensionen für dich relevant sein könnten oder nicht:

  • Ich lese sehr langsam (daher auch nur eine Rezension pro Monat…)
  • Ich mag Bücher, die mich nicht (nur) mit knallharter Action bei der Stange halten, sondern mich in ihre Welt hineinsaugen. Je geheimnisvoller, desto besser!
  • Ich mag vielschichtige und ambivalente Figuren.
  • Ich habe kein Problem mit altmodischer Sprache und ausufernder Landschaftsbeschreibung. Mit moderner Sprache und kurzer Würze aber auch nicht!
  • Bücher dürfen gerne philosophische Fragestellungen etc. aufwerfen – oder auch einfach nur eine berührende Geschichte erzählen.

Schau dir die Einträge doch mal an: Auf der Startseite/Homepage findest du die neuesten Rezensionen, von denen immer am letzten Samstag des Monats eine neue Rezension erscheinen (sollte); alle weiteren findest du über die Archive (im Seitenmenü meiner Seite) oder über die Kategorien, thematisch sortiert. Du kannst also auch gezielt nach Büchern suchen, die deiner momentanen Leselaune entsprechen: Ist dir nach Fantasy oder SF? Ist dir nach intellektuellem Anspruch oder einem Page-Turner oder beidem?

Wenn dir das soweit zugesagt hat: Schau dich um und folge gerne dem Blog!

Danke für’s Mitlesen!

Deine Lea